Eberle-Butschkau-Stiftung

Perspektiven für Talente


Das 1990 ins Leben gerufene Kolleg fördert und betreut besonders qualifizierte ehemalige Auszubildende der SparkassenFinanzgruppe, die an einer Hochschule Wirtschaftswissenschaften, Jura, Informatik oder artverwandte Fächer studieren.

Das Kolleg möchte junge Leute unterstützen, die in ihren Instituten bereits ein gutes Maß an Leistungswillen und Eigeninitiative gezeigt haben und die ihre im Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten nach dem Hochschulabschluss in den Dienst der Sparkassen stellen wollen.

Die Betreuung der Kollegiaten erfolgt lokal im Förderkreis mit Unterstützung des Mentors, der von der ortsansässigen Sparkasse/Landesbank benannt wurde; regional durch die Vertrauensperson, die von den regionalen Sparkassen und Giroverbänden und einigen Landesbanken nominiert wurden; zentral durch die Eberle-Butschkau-Stiftung.

Eckpfeiler des Kollegs sind die an 9 Hochschulorten bestehenden Förderkreise. Hier werden regelmäßig Veranstaltungen aus Themenbereichen praxisnaher Weiterbildung durchgeführt, wobei die Kollegiaten einen wesentlichen Einfluss auf die Programmgestaltung ihres Förderkreises ausüben.

Die Kollegiaten erhalten während ihrer Zugehörigkeit zum Kolleg eine Vielzahl von Leistungen, z. B. ein Büchergeld in Höhe von 50 € pro Semester, ein Abonnement der SparkassenZeitung, Hilfestellung bei der Literaturbeschaffung für Bachelor- bzw. Masterarbeiten sowie Unterstützung bei der Vermittlung von Praktika. Die Stiftung bietet ein umfangreiches Angebot persönlichkeitsbildender Seminare, hochkarätige wissenschaftliche Fachtagungen sowie sparkassenpolitische Veranstaltungen.

Die Webseite der Stiftung erreichen Sie unter der Adresse: www.ebusti.de

Nähere Informationen über diese Betreuungseinrichtung erteilt die:

Eberle-Butschkau-Stiftung
Bärbel Kaatz
Simrockstraße 4
53113 Bonn

 

Kontakt

Bärbel Kaatz

E-Mail schreiben

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: