IMPROVISATION anwenden – VERTRAUEN schaffen – VERBINDUNGEN stärken | 429

06.06.2018 – 07.06.2018 / 09.00 Uhr – 15.30 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Zielgruppe
Vorstände, Führungskräfte und Top-Spezialisten
(Menschen, die Offenheit und Spielfreude mitbringen und welche die Improvisationstechniken in ihrem beruflichen Alltag anwenden möchten)

Ziele
Geplant ungeplant. Kennen Sie das? Alles ist gut geplant, und dann kommt es anders. Plan A geht nicht, Plan B auch nicht, dann improvisieren wir. Aber wie geht das? Das kann man lernen: mit dem Handwerkszeug des Improtheaters! Es funktioniert, denn dafür gibt es spielerische Regeln – wie im wahren Leben auch.

Vertrauensvolle Beziehungen sind in der heutigen Zeit wichtiger denn je – zu Kunden und Kollegen. Ohne Vertrauen kein gemeinsames Spiel und kein gemeinsames Geschäft. Im Seminar erleben Sie bewährte Vertrauens- und Improvisationsübungen, sodass Sie Zugang zu Ihrer Kreativität und Teamfähigkeit finden. Erleben Sie den Perspektivwechsel als wichtiges Instrument der Vertrauensbildung. Sie spielen erste Szenen und erlangen Vertrauen in Ihre Spielpartner und in neue Ideen. Sie lernen, wie Sie mit anderen spielen können, ohne zu wissen, was als Nächstes passiert. Teamwork ist ein wesentliches Element der Methode. Wenn sich der eine Spieler zum Führen in der Übung entscheidet, folgt der andere und umgekehrt. Man bleibt in einer Einheit, und es entstehen neue Wege. Darin liegen der Reiz und die Innovation der Improvisationstechniken.

Die Lust am aktiven Spiel und an der eigenen Kreativität steht im Vordergrund. Moderierte Reflexionsrunden unterstützen den Transfer in berufliche Situationen. So reichen Sie dem Kunden und den Kollegen die Hand und spielen weiter.

Sie kommen motiviert, frisch und voller Energie aus dem Seminar heraus!

Inhalte

  • Spiellust wecken für Improvisationstechniken
  • Humor und Timing (Spontanität und Schlagfertigkeit ausprobieren und erlernen)
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung in der Gruppe
  • Vertrauensübungen
  • Das Wissen um Storytelling (wie funktioniert eine gute Geschichte?)
  • Ja sagen bringt die Geschichte/Szene weiter
  • Status-Spiele – Status-Kippen
  • Führen und Folgen als Teamworks-Methode
  • Abschalten – lachen – lernen
  • Moderierter Transfer – Training fürs Leben!


Preis
€ 1.300,–

Dozentin
Lenka Wolf, Fa. nations

Sonstiger Hinweis
Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen beschränkt.

Kontakt

Maria Henkemeyer

E-Mail schreiben

Birgit Stubbe

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: