Managementherausforderungen im Zwiespalt zwischen Kosteneffizienz und Mitarbeiterorientierung | 1410

25.01.2018 – 26.01.2018 / 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Zielgruppe
Führungskräfte und Top-Spezialisten

Ziele
Die Aufgabe eines modernen Sparkassenmanagements ist die Identifizierung und Beherrschung von komplexen Systemen, die sich in einem Kontext des steigenden Fachkräftemangels, des zunehmenden Alters der Kundschaft oder der fortschreitenden Digitalisierung in der Sparkasse bewegen.
Sparkassenintern sind die adäquate Arbeitsplatzgestaltung, die Erhaltung der Leistungs- und Arbeitsfähigkeit sowie das Führen von mehreren Generationen als Auswirkung des demografischen Wandels zu berücksichtigen. On top wird von Managern/-innen erwartet, die Personalkosten so gering wie möglich zu halten und effizient die angestrebten Ziele zu erreichen.

In diesem Seminar wird beleuchtet, wie sich Führungskräfte und das Personalmanagement den mitarbeiterorientierten Herausforderungen stellen und gleichzeitig personalkosteneffizient arbeiten können. Insbesondere werden Handlungsempfehlungen erarbeitet, wie Führungs- und Personalfragestellungen in Bezug auf das Generationenmanagement neu überdacht und gleichzeitig kostenoptimiert werden können.

Sie arbeiten stets an Praxisbeispielen, erhalten Checklisten und Einblicke in neueste Trends.  Sie nehmen fundierte Handlungsempfehlungen für Ihre professionelle Managementaufgabe mit, die Sie in Ihrer täglichen Praxis unterstützen und Ihnen Verbesserungspotenziale aufzeigen.

Inhalte

Gesellschaftliche Altersentwicklung als unternehmerische Herausforderung

  • Auswirkungen auf Gesellschaft und Arbeitswelt
  • Mythen und Wahrheiten zum demografischen Wandel
  • Stärken und Schwächen der jeweiligen Generationen 

Führungsaufgaben im Generationen-Mix und im Kontext einer mitarbeiterorientierten Kosten-/Nutzenanalyse

  • Vielfalt von Generationen und Kulturen kostenoptimiert managen
  • Arbeitsbegleitendes und lebenslanges Lernen
  • Effektive Führung und adäquates Konfliktmanagement der unterschiedlichen Generationen
  • Altersstrukturanalyse sowie Demografie-spezifische quantitative und qualitative Personalbedarfsplanung
  • Neue Wege in der Personalbeschaffung und im Personalmarketing
  • Flexible Ideen zur Erhaltung der Leistungs- und Arbeitsfähigkeit der Belegschaft im direkten Abgleich von Kosten und Nutzen entwickeln
  • Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung
  • Weiterbildung und Wissenstransfer von Jung und Alt

 

Preis
€ 1.200,–

Dozentin
Dr. Ulrike Emma Meißner, International HR Consultant & Trainer in Deutschland, Österreich und Neuseeland

Sonstiger Hinweis
Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen beschränkt.
 

Kontakt

Maria Henkemeyer

E-Mail schreiben

Birgit Stubbe

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: