Prüfung der Kreditprozesse auf Rechtsrisiken | 432

30.05.2018 / 09.00 Uhr – 16.30 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn
09.10.2018 / 09.00 Uhr – 16.30 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Zielgruppe
Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Kreditrevision und Compliance

Ziele
Den Schwerpunkt des Seminars bilden die rechtlichen Rahmenbedingungen und Rechtsrisiken, die für die Kreditbeurteilung und -vertragserstellung relevant sind. Anhand von zahlreichen Beispielfällen werden Fallstricke und Haftungsrisiken bei der Kreditierung und Sicherheitenbestellung besprochen. Dabei werden konkrete Prüfungsansätze herausgearbeitet, und Sie bekommen ein Prüfungsschema mit Prüfungs-Checkliste für derartige Fallgestaltungen.

Inhalte

  • Risikobeurteilung bei Kreditprüfung und vor Kreditgewährung (u. a. Kreditwürdigkeitsprüfung nach Wohnimmobilienkredit-RL; Dokumentationspflicht und Beratungsprotokolle)
  • Risikobeurteilung bei Kreditvertragsabschluss (u. a. Fernabsatzverträge und „Außergeschäftsraumverträge“; Problematik verbundene Geschäfte)
  • Risikobeurteilung während der laufenden Bearbeitung (Zinsanpassung, Dauerüberziehungen, Berechnung von Vorfälligkeitsentschädigung; Widerrufsrechte)
  • Risikobeurteilung bei interner Kreditbearbeitung (u. a. enge/weite Zweckerklärung, Ermittlung Sicherheitenwert)


Preis
€ 350,–

Dozent

Thomas Wuschek, Rechtsanwalt, MBA, SanExpert

Kontakt

Hannelore Schoen

E-Mail schreiben

Kirsten Klapheck

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: