Private Kapitalanlagen – | 533

steuerliche Optimierungsstrategien

15.11.2018 – 16.11.2018 / 09.00 Uhr – 13.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Zielgruppe
Führungskräfte und Spezialisten aus dem Vertrieb

Ziele
Wer Kunden in Sachen private Kapitalanlagen optimal beraten will, kommt nicht umhin, die grundlegenden Eckdaten, die Chancen und Risiken der Besteuerung privater Kapitalanlagen zu kennen.

Ein optimaler Mix aus Kapitalprodukten und Finanzierungsalternativen in Verbindung mit geeigneten Gestaltungsvarianten kommt dabei dem Kunden ebenso zugute wie den betreuenden Sparkassen. Fehl- und Falschberatung hingegen bedingt häufig schmerzliche Kundenabgänge. Dabei ist die Thematik nicht nur im Ertragsteuerrecht von hoher Relevanz, sondern auch im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht. Die optimierte Übergabe von Kapitalanlagen sichert nicht nur die Generationennachfolge, sondern auch den Kundenbestand.

Die Berater tun demnach gut daran, bei der Anlageberatung in steuerlichen Fragen auf Augenhöhe mitsprechen zu können.

Inhalte

  • Besteuerung der privaten Kapitalanlagen
    • im Ertragsteuerrecht
    • im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht
  • Steuerliches Gestaltungspotenzial und steuerliche Risiken
  • Anlagestrategien und Anlagevehikel
  • Optimierung der Vermögensnachfolge bei privaten Kapitalanlagen

Preis
€ 700,–

Dozent
WP/StB Dr. Rudolf Schmitz, Geschäftsführender Gesellschafter der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dr. Lehwald und Kollegen GmbH

Kontakt

Maria Henkemeyer

E-Mail schreiben

Birgit Stubbe

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: