Barwertige Zinsbuchsteuerung – | 450

betriebswirtschaftliche Grundlagen zur Prüfung und Beurteilung

18.09.2017 – 19.09.2017 / 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Zielgruppe
Verbandsprüfer, Führungskräfte und Top-Spezialisten der Internen Revision

Ziele

Die Analyse und Interpretation von Barwertänderungen und das Verständnis der Kennzahlen sind die Voraussetzung für eine erfolgreiche Steuerung. In diesem Seminar lernen Sie mehr über die praxisorientierte Interpretation von barwertigen Steuerungskennzahlen und diskutieren die wesentlichen Stellschrauben für das interne Risikomodell.

Inhalte

  • Anforderung an die Datengrundlage, Zusammensetzung des Zinsbuch-Cashflows und Problemfälle
  • Aussagekraft und Interpretation von barwertigen Steuerungsgrößen (Performance, VaR und RORAC)
  • Einfluss der Cashflow-Annahmen für variable Produkte auf Barwert, Risiko und Hebel
  • BASEL III, MaRisk und Zinsänderungsrisiko:
  • Alternative Messverfahren und ihre Auswirkungen
  • Parametrisierung des Risikomodells und Auswirkungen auf den Risikoausweis
  • Backtesting von Mischungsverhältnissen und Ableitung von Steuerungsimpulsen für den Vertrieb
  • Untersuchung von Barwertänderungen:
  • Detailanalyse für die Ursachen von Vermögensschwankungen
  • Revision als Berater des Vorstands


Preis
€ 1.100,–

Dozenten
Prof. Dr. Arnd Wiedemann, Prof. Dr. Wiedemann Consulting GmbH & Co. KG;
ggf. ein Praxispartner einer Sparkasse

Kontakt

Jeannette Matthes

E-Mail schreiben

Lilija Höppner

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: