Stolperfallen in der Altersversorgung für Vorstandsmitglieder | 981

18.10.2017 / 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Ziele
Die Altersversorgung von Vorständen findet zu Beginn und während der Laufzeit der Dienstverträge zu Unrecht nur wenig Beachtung. Dies ist der Fall, obwohl in der Praxis eine Vielzahl von Fragestellungen, so zur Berechnung und zum Verfall der Versorgungsansprüche, Gegenstand außergerichtlicher und gerichtlicher Auseinandersetzungen zwischen Sparkassen und Vorstandsmitgliedern ist. Die Referenten führen in das Thema ein und geben Ihnen gut aufbereitete Hinweise für die Praxis.

Inhalte

  • Ausgewählte dienstvertragliche Aspekte auch und gerade im Hinblick auf die Altersversorgung
  • Schicksal der Altersversorgung im Falle einer zivil- und strafrechtlichen Haftung von Vorstandsmitgliedern
  • Ausgewählte Rechtsaspekte der Altersversorgung für Vorstandsmitglieder
  • Tipps aus der Praxis für die Praxis


Preis

€ 700,–

Dozent
Dr. Gerald Zimmer, ISV, Interessengemeinschaft von Sparkassenvorstandsmitgliedern e. V.

Kontakt

Werner Müller

E-Mail schreiben

Jacqueline Barkow

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: