Crash-Kurs-Steuerung II: Steuerungsinformationen zielorientiert und sicher beurteilen| 951

Kreditportfolio- und Zinsbuchsteuerung

13.12.2017 – 14.12.2017 / 09.00 Uhr – 17.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn
27.09.2018 – 28.09.2018 / 09.00 Uhr – 17.00 Uhr
Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Berlin

Zielgruppe
Vorstände und obere Führungskräfte – eher aus dem Vertriebsressort

Ziele
In diesem Crash-Kurs erweitern Sie Ihr betriebswirtschaftlich-analytisches Wissen mit dem Ziel, komplexe Informationen aus der Gesamtbanksteuerung schnell zu erfassen und gezielt zu beurteilen. Sie vertiefen die wesentlichen Steuerungsaspekte und werden sicher darin, die Aussagekraft der Daten aus dem Berichtswesen qualifiziert zu bewerten.

Dabei erhalten die Teilnehmer konkrete Anregungen für ein bereichsübergreifendes, verknüpftes Denken. Anhand konkreter Fallbeispiele wird der Nutzen der vorhandenen Steuerungstechniken herausgearbeitet, dabei auch und insbesondere ein Augenmerk auf die aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die Banksteuerung gerichtet. Dadurch stärken Sie Ihre Rolle als fachlich fundierter Gesprächspartner in Ihrem jeweiligen Funktionsbereich.

Inhalte

  • Grundzüge der Kreditportfoliosteuerung
  • Adressrisikolimitierung und -reporting
  • Aufbau und Inhalte einer Adressrisikostrategie
  • Rahmenbedingungen für eine effiziente Zinsbuchsteuerung
  • Konzepte zur Zinsbuchsteuerung in der Gegenüberstellung
  • Strategien zur Zinsbuchsteuerung – aktiv vs. passiv
  • Aufsichtsrechtliche Handhabung der Transformationsrisiken

Preis
€ 1.300,–

Dozent

Dr. Rolf Beike, beikelach|unabhängige managementberatung GmbH

Sonstiger Hinweis
Die Crash-Kurs-Reihe (CK I: „Einzelgeschäftskalkulation und Grundlagen der Risikosteuerung“; CK II: „Kreditportfolio- und Zinsbuchsteuerung“) ermöglicht es Vorständen und oberen Führungskräften, deren beruflicher Werdegang nicht primär in der Gesamtbanksteuerung erfolgt ist, ihre betriebswirtschaftlich-analytische Urteilskraft zu stärken. Das methodisch-didaktische Konzept ist auf obere Entscheidungsträger ausgerichtet.

Kontakt

Jeannette Matthes

E-Mail schreiben

Jacqueline Barkow

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: