Workshop: Erfolgsstrategien 2018ff. für regionale Marktführer – | 905

im Umfeld von Niedrigzins, steigender Regulatorik, Spreizung von Einkommens- und Sparkraft, Wettbewerbsveränderung und hoher Kostendynamik

21.06.2018 – 22.06.2018 / 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Ziele
Die Sparkassen stehen vor entscheidenden Jahren: Die großen Herausforderungen durch die Digitalisierung des Bankgeschäftes und die zunehmende Konzentration von Einkommen, Sparfähigkeit und Geldvermögen werden durch die anhaltende Niedrigzinsphase verschärft. Projiziert man diese Entwicklungen auf die GuV der nächsten Jahre, ergibt sich ohne entschlossenes Gegensteuern eine dramatische Situation: Das Zinsergebnis wird durch weiterhin angespannte Margen auf der Passivseite in Verbindung mit stark sinkenden Erträgen aus der Fristentransformation und Eigenkapitalveranlagung stark nachgeben; die Provisionserträge vor allem im Zahlungsverkehr werden unter dem Druck von Gratiskonten und Internetbanken stagnieren; die Personal- und Sachkosten werden weiterhin steigen; die Risikokosten werden angesichts der konjunkturellen Entwicklung vom derzeitigen Tiefststand wieder zunehmen.

In der Veranstaltung „Erfolgsstrategien 2017ff.“ haben Sie die Gelegenheit, sich abseits des Mainstreams strukturiert und ohne limitierende „Lehrmeinungen“ oder „fertige Konzeptvorstellungen“ mit Kolleginnen und Kollegen über echte Erfolgsstrategien für regionale Marktführer auszutauschen. Die einerseits strukturierte und andererseits offene Diskussion gibt Ihnen die Möglichkeit, eigene Vorstellungen und Ansätze mit Kollegen unter Moderation fachkundiger Experten zu verproben und weiterzuentwickeln. Insoweit richtet sich die Veranstaltung besonders an quer- und zukunftsdenkende Manager der Sparkassen. Fünf strategische Ansätze stehen dabei im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Inhalte

  • Ansatz 1: Vertriebsrestrukturierung im Retailgeschäft
  • Ansatz 2: Wachstumsinitiativen im Vermögenskundengeschäft
  • Ansatz 3: Produktivitäts- und Wachstumsinitiative im Gewerbe- und Firmenkundengeschäft
  • Ansatz 4: Produktivitätssteigerungen in den Produktions- und Stabsbereichen
  • Ansatz 5: Change Management und praktische Hinweise zur Umsetzung 

Preis
€ 1.500,–

Dozenten
Dr. Christof Grabher und Hans-Joachim Schettler, CONFIDUM Financial Management Consultants AG

Kontakt

Werner Müller

E-Mail schreiben

Jacqueline Barkow

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: