Managementwissen aktuell: Recht für Vorstände | 917

17.05.2019 / 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn
22.11.2019 / 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Berlin

Ziele
Die Einzelmodule der Veranstaltungsreihe „Managementwissen aktuell“ bieten Ihnen die Gelegenheit, sich grundlegend und prägnant über wichtige Themenbereiche für eine erfolgreiche Vorstandstätigkeit zu informieren. Sie erweitern Ihre Kenntnisse der rechtlichen und strategischen Rahmenbedingungen und stärken Ihre Fähigkeit, Ihr Institut erfolgsorientiert zu steuern.

Das eintägige Modul „Recht für Vorstände“ informiert Sie über die aktuellen rechtlichen Voraussetzungen für Ihre Vorstandstätigkeit. Sie erhalten die Gelegenheit, rechtliche Fragestellungen zu diskutieren und vor dem Hintergrund Ihrer sparkassenspezifischen Situation zu erörtern.

Durch die Fachdiskussion und das Gespräch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen, die in einem anderen regionalen Umfeld dieselben Aufgaben wahrnehmen, gewinnen Sie zusätzliche Sicherheit für Ihre Entscheidungen. Gleichzeitig knüpfen Sie Kontakte und erweitern Ihre überregionalen Netzwerke. Dabei können Sie Ihre eigenen Entscheidungen und Positionen kritisch hinterfragen.

Inhalte

  • Herausforderungen für Sparkassen und ihre Organe in Zeiten einer Disruption
  • Die neuen MaRisk und die Einbindung der Verwaltungsräte
  • Ausgewählte Aspekte der neuen Institutsvergütungsverordnung
  • Die rechtssichere innere Organisation eines Vorstandes und Verwaltungsrates
  • Safe-Harbour-Strategien für die Organmitglieder
  • Erfahrungen aus der Praxis: §§ 25 c, 25 d KWG


Preis
€ 700,–

Dozent
Michael Ziechnaus, ZIECHNAUS Rechtsanwälte

Sonstige Hinweise

Die Ein-Tages-Module der Veranstaltungsreihe „Managementwissen aktuell“ informieren Sie auf einem hohen fachlichen Niveau über relevante Themenbereiche der Vorstandstätigkeit. Folgende eintägige Seminare bieten wir Ihnen an: Banksteuerung; Recht für Vorstände; MaRisk 6.0, Basel III und Co.

Sie erhalten ein Teilnahme-Zertifikat als Nachweis einer Qualifizierungsmaßnahme im Rahmen des § 25a Abs. I KWG und zur Aktualisierung der fachtheoretischen Kenntnisse gemäß § 33 Abs. 2 KWG.

Kontakt

Werner Müller

E-Mail schreiben

Jacqueline Barkow

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: