Managementdialog - Marktfolge | 972

23.11.2018 / 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Zielgruppe
Vorstände und obere Führungskräfte

Ziele
Im „Managementdialog Marktfolge“ diskutieren Sie auf der Basis von Impulsvorträgen über die aktuellen Herausforderungen der Sparkassen im Marktfolgebereich. Ihre Gesprächspartner sind verantwortliche Führungskräfte und Fachexperten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, über geeignete Lösungsansätze nachzudenken und diese auf den gemeinsamen Prüfstand zu stellen. Ihre Gesprächsrunde wird fachlich moderiert. Das Ziel besteht darin, eine zielorientierte „Diskussionsbühne“ für einen aktiv-fordernden, intensiven und kontroversen fachlichen Austausch zu schaffen. Praxisorientierte Sichtweisen und Aspekte können so auf einem hohen Niveau ausgetauscht und Ansatzpunkte für eine Weiterentwicklung kritisch reflektiert werden. Der überregionale, fundierte und begleitete Austausch unterstützt Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Verantwortungsbereiche.

Inhalte

  • Wie Sie Digitalisierung und Disruption in der Marktfolge überleben.
  • Wenn das Kreditrisiko zurückkommt - haben Sie einen Notfallplan?
  • Hält EBIL Pro was es verspricht?
  • Das neue Rollenbild in der Marktfolge – ist die Marktfolge noch auf Augenhöhe zum Markt?
  • Erfahrungsaustausch 44er-Prüfung


Preis
€ 700,–

Dozenten

Rüdiger Mönkhoff, RDG Berlin-Hamburg GmbH; Thomas Metzke, Sparkasse Vorpommern; Andreas Friederich, Deutscher Sparkassen Verlag GmbH; Frank Kunst, Ostdeutscher Sparkassenverband
 

Kontakt

Werner Müller

E-Mail schreiben

Jacqueline Barkow

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: