Vorstand im Kreuzfeuer – | 945

rechtliche Handlungsfelder und Gestaltungsspielräume von Vorstandsmitgliedern in schwierigen Zeiten

29.09.2017 / 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Zielgruppe
Vorstände

Ziele
Die Herausforderung für Kreditinstitute, Sparkassen und ihre Leitungsorgane nimmt ob der anhaltenden Niedrigzinsphase, der sich abzeichnenden umfassenden Digitalisierung der Bankgeschäfte sowie der zunehmenden bankaufsichtsrechtlichen Anforderungen zu. Für Vorstandsmitglieder von Sparkassen wird es immer wichtiger, ihre rechtlichen Handlungsfelder zu kennen und zu managen.

Das Seminar vermittelt Ihnen praktische Hinweise für Ihre Vorstandsarbeit und erläutert Ihnen die Möglichkeit, Haftungsrisiken zu managen.

Inhalte

  • Rechtssichere Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Verwaltungsrat unter bankaufsichts- und gesellschaftsrechtlichen Aspekten
  • Erfolgreiche und haftungsabschichtende Managementtechniken von Vorstandsmitgliedern in Kreditinstituten
  • Compliance-Themen für Vorstandsmitglieder
  • Aktuelle bankaufsichtsrechtliche Entwicklungen


Preis
€ 700,–

Dozent
Michael Ziechnaus, ZIECHNAUS Rechtsanwälte

Kontakt

Werner Müller

E-Mail schreiben

Jacqueline Barkow

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: